Lüftungsanlage für die Gastronomie

Rentschler REVEN – Ihr Partner mit dem technischen Know-how für Küchen­abluft­anlagen nach DIN EN 16282

Lüftungsanlagen für Gastronomie Betriebe sind unerlässlich, nur so kann man eine unangenehme Geruchsbelästigung umgehen. Allerdings gelten für gewerbliche Küchenabluftanlagen strenge Bestimmungen des Bundes-Immissionsschutzgesetzes.

Auch die Nachbarn dürfen nicht durch Geruchsbelästigungen aus der Gastronomie gestört werden. Handelt es sich hingegen um Kochgerüche aus privaten Küchen, verhält es sich anders, denn diese müssen hingenommen werden.
Auch wenn die Küchenabluft schon vom Fett befreit ist, so ist sie dennoch geruchsintensiv. Diese Luft sollte aber vor dem Eintritt ins Freie geruchsneutralisiert werden.

Großküche mit optimaler Küchenlüftung
Home $ Lüftungsanlage Gastronomie

Unsere Produkte für

Küchenlüftung und Lebensmittelindustrie

Küchenhaube für die Gastronomie

Ablufthauben in Wand- und Mittelausführung

Eine REVEN X-CYCLONE® Küchenhaube lässt sich einfach installieren und eignet sich vor allem für einzelne Kochstellen oder Küchenzeilen.
Abluftmodul einer Lüftungsdecke

Geschlossene Kassettendecken mit Zuluft- und Abluft-Modulen.

Eine REVEN X-CYCLONE® Lüftungsdecke integriert Beleuchtung, Zu- und Abluft in einer abgeschlossenen, leicht zu reinigenden Zwischendecke.
Abluftkanalreiniger RKUV zur Geruchsreduzierung mit UV-Strahlung

Filter und Abscheider für den Einbau in Abluftkanalstrecken

REVEN Kanalfilter können direkt in die unterschiedlichsten Abluftkanalstrecken eingebaut werden. Sie dienen unter anderem der Geruchsneutralisation.

Ermitteln Sie die Luftmenge für Ihre Küchenlüftung

Auslegungssoftware RECOMAX

Sie wollen die richtige Luftmenge, die Sie für Kochgeräte, Küchenblöcke und Spülmaschinen benötigen, selbst berechnen? Dann ist unser Auslegungsprogramm RECOMAX 2018 für Lüftungsanlagen in der Gastronomie und in Großküchen genau das Richtige. RECOMAX basiert auf der DIN EN 16282-1.

RECOMAX Auslegungssoftware für Großküchen

Pure competence in air.

Was eine gute Lüftungsanlage in der Gastronomie
tatsächlich leisten sollte:

  • Die Abluft wird zu 100 % erfasst und verlässt das Gebäude absolut sauber.
  • Die Zu- und Abluftleistung wird je nach Bedarf und Kochzone durch Sensoren stufenlos geregelt.
  • Beim Einfließen der Zuluft werden keine Abluftprozesse gestört.
  • Gerüche werden vollständig eliminiert.
Kontaktperson Tobias Wacker

Kontakt

Möchten Sie weitere Informationen?
Wir beraten Sie kompetent und umfassend.

Von der Planung bis zur Inbetriebnahme

Alles aus einer Hand

  • Luftmengenberechnung, Analyse des Betriebsbedarfs
  • Partikelmessung (z. B. bei Nachrüstung)
  • Auswahl und Einsatz unserer Technologien
  • Fachgerechte Planung von schlüsselfertigen Küchenlüftungsdecken und dem Einsatz von Ablufthauben und Kanaleinbausystemen
  • BIM Daten für Lüftungsplaner und Architekten
  • Montage vor Ort, Inbetriebnahme und Support
BIM-Daten für Lüftungsdecken

Download

Küchenlüftung richtig verstehen

Weitere Informationen zum Thema Küchenlüftung finden Sie in unserem Flyer.

REVEN Flyer Küchenlüftung richtig verstehen
Individuell gefertigte Lüftungsdecke in einer Hotelküche

Für Ihre Anforderungen

Unsere individuellen Lösungen

Wir bieten Ihnen die optimale Küchenlüftung für:

  • Küchen in Hotels und in der Gastronomie
  • Großküchen für Mensen und Kantinen
  • Imbisse in Einkaufspassagen
  • Produktionsanlagen in der Lebensmittelindustrie
  • Spülküchen und die Abluft von Spülmaschinen
  • und vieles mehr – sprechen Sie uns an

Darum sind Lüftungsanlagen in der Gastronomie so wichtig

Gerade bei Lüftungsanlagen, die für den Einsatz in Restaurants, Großküchen, Kantinen, Imbissen oder öffentliche Einrichtungen gedacht sind, muss immer auf die Einhaltung der geltenden hygienischen und sicherheitstechnischen Vorschriften geachtet werden.

Daher müssen Lüftungsanlagen im Bereich der Gastronomie den höchsten technischen Anforderungen gerecht werden. Die fachgerechte Planung und Dimensionierung sind daher unverzichtbar.

Letztlich stellt es sich so dar, dass die Luft durch das Braten, Kochen oder Erhitzen von Speisen, ebenso wie beim Spülen oder Putzen der Küche überdurchschnittlich stark belastet. Die Luft wird insbesondere durch Fette und Feuchtigkeit in Gastro-Betrieben sehr schnell verbraucht. Daher ist es unverzichtbar, dass diese regelmäßig ausgetauscht wird.

Hinsichtlich der gesetzlichen Vorschriften müssen stets die geltenden DIN-Normen bei den Lüftungsanlagen berücksichtigt werden. Hierin enthalten sind alle sicherheitstechnischen und hygienischen Anforderungen. Diese definieren die technischen Rahmenbedingungen.

Zudem müssen aber auch bei der Planung einer Lüftungsanlage für die Gastronomie die strengen Richtlinien des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImschG) und die Geruchsimmissions-Richtlinie berücksichtigt werden.

Die Großküche und die Lüftungsanlage

Entsprechend dem persönlichen Bedarf werden unsere hochwertigen Küchenhauben für die Gastronomie maßgeschneidert geliefert. Die Hauben, die aus Edelstahl gefertigt sind, sind mit modernster Technik ausgestattet und somit optimal für die Profi-Küche geeignet.
Häufig bietet sich für besondere räumliche und bauliche Anforderungen viel eher der Einsatz von Lüftungsdecken an, die sich dann von Wand zu Wand erstrecken. Sie können den örtlichen Gegebenheiten ohne Probleme angepasst, geplant und angefertigt werden. Die Zu- und Abluftleistung werden Dank der Steuerungs-Technologie individuell für einzelne Kochzonen geregelt.

Das leisten Kanaleinbausysteme

Diese Systeme der Lüftungsanlage reinigen die Luft und sorgen für die gewünschte Geruchsbeseitigung. Sowohl für die Vorabscheidung als auch für die Zentralabsaugung in der Industrie, ebenso wie für die Abluftnachbehandlung einer Großküche sorgen die Kanalfilter. Eine individuelle Lösung, die jeweils auf den Kunden abgestimmt ist, sorgt mit moderner Technologie, hoher Qualität und extremer Langlebigkeit.

Abluftkanalreiniger

Damit die Abluft direkt an der Bearbeitungsmaschine abgesaugt werden kann, stehen zwei unterschiedliche Möglichkeiten von Kanalfiltern zur Auswahl. Hierbei handelt es sich um den RKV 1 Kanalfilter, der für den Einsatz für wasserhaltige Aerosole und für den Einbau in eine vertikal geführte Abluftkanalstrecke geeignet ist, und um den RKV2, der für den Einsatz für wasser- und fetthaltige Aerosole für den Einbau in eine horizontal geführte Abluftkanalstrecke gedacht ist.

Keine Geruchsbelastung mehr

Die optimale Geruchsreduzierung von organischen oder synthetischen Stoffen in der Gastronomie erreicht man mit dem Einsatz des Abluftkanalreinigers RKUV. Dieser reduziert dank UV-Oxidation die unerwünschten Gerüche. Ein RKUV wird in eine horizontal geführte Abluftkanalstrecke eingebaut.
Ebenso wirkungsvoll ist die Lüftungsanlage und der Abluftkanalreiniger RKGN, der ebenfalls für eine deutliche Geruchsreduzierung sorgt. Dieser Filter kommt vor allem immer dann zum Einsatz, wenn es um die spezielle Reinigung fetthaltiger Abluft geht.

Mit Hilfe des RGN99-Hochleistungsgranulats und einer Lüftungsanlage werden hier besonders gut Gerüche in der Gastronomie, die durch organische Stoffe verursacht werden, optimal bekämpft. Gerade in Lebensmittel verarbeitenden Betrieben, Großküchen und Großbäckereien ist man mit dieser Art der Geruchsbelästigung besonders häufig konfrontiert.

Datenschutz
Wir, Rentschler REVEN GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, Rentschler REVEN GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: