Lüftungstechnik und Luftreinhaltung Podcast

Einer neuer Lüftungstechnik und Luftreinhaltung Podcast. Mit Beginn der Pandemie im Jahr 2020 wurde richtiges Lüften zu einem der Topthemen in Deutschland. Überall im Land begannen Diskussionen um gesunde Luft in Innenräumen. Wie kann man Klassenräume richtig lüften? Warum haben Büroräume in Gebäuden keinerlei Lüftung? Wie kann man Luftverschmutzung in Innenräumen messen? Das nur eine kleine Auswahl, der aktuell laufenden Diskussionen. Luft wird sogar als das wichtigste Lebensmittel in Kampagnen bezeichnet!

Missverständnisse in der Lüftungstechnik und Luftreinhaltung.

Woher kommen all diese Engagements so plötzlich und mit solch enormer Wucht? Dieser Podcast soll das erläutern und dabei einen Einblick geben, welche Missverständnisse und Halbwahrheiten rund um das Thema Lüftung in unserer Gesellschaft – im privaten wie auch industriellen Bereich – kursieren.


Lüftungstechnik Luftreinhaltung Podcast

Unseren neuen Podcast kann man auf diesen Plattformen finden. Zukünftig werden hier alle vier bis sechs Wochen neue interessante Folgen zur Lüftungstechnik und Luftreinhaltung veröffentlicht. Folgt uns:


Podcast Player & Episoden:


Der neue Lüftungstechnik & Luftreinhaltung Podcast auch auf Apple, Google, Amazon, Deezer, Samsung, Podigee und Spotify!

Missverständnisse in der Lüftungstechnik und der Luftreinhaltung Podcast Sven Rentschler Links



Trailer Text des Lüftungstechnik und Luftreinhaltung Podcast

Mit Beginn der Pandemie im Jahr 2020 wurde richtiges Lüften zu einem der Topthemen in Deutschland. Überall im Land begannen Diskussionen um gesunde Luft in Innenräumen. Leidenschaftlich wurde debattiert, wie Klassenräume richtig zu lüften sind. Oft wurde mit Verwunderung realisiert, dass sehr viele Büroräume in Gebäuden über keine Lüftungsanlage mit sauberer Luft versorgt werden.

Bei Herstellern von kompakten Raumluftreinigern brach plötzlich eine Goldgräberstimmung aus. Landauf, landab wurde kontrovers diskutiert, wie die Luftverschmutzung in Innenräumen gemessen und ausgewertet werden kann. Es wurden sogar Kampagnen ins Leben gerufen, die saubere Luft als das wichtigste Lebensmittel bezeichneten. 

Woher kommen all diese Engagements so plötzlich und mit solch enormer Wucht?

Viele dieser Diskussionen und Fragen begleiten mich schon mein ganzes Berufsleben. Im Jahr 1995 trat ich unserem Unternehmen, der REVEN GmbH, bei. REVEN steht für REntschler VENtilation. Ventilation oder Lüftung sind exakt die Prozesse, mit denen sich die REVEN GmbH seit Generationen beschäftigt und in die auch ich zuerst als Technischer Leiter und nun als Geschäftsführer seit Jahrzehnten involviert war und bin.

Die Luftreiniger- und Lüftungsprodukte der REVEN GmbH werden eingesetzt, um in gewerblich genutzten Räumen für saubere Luft zu sorgen. Es handelt sich dabei beispielsweise um Produktionshallen in der Lebensmittelindustrie, Anlagen im Maschinenbau sowie große Küchen und Kantinen. Diese Produktionsräume haben alle gemeinsam, dass sie oft eine sehr hohe Luftverschmutzung aufweisen. Die Luft in solchen Bereichen zu messen, zu analysieren, zu reinigen und zu filtern, sind Aufgaben, mit denen wir uns bei der REVEN GmbH seit Jahrzehnten beschäftigen. 

Saubere und gesunde Luft, ein Thema in ganz Deutschland!

Seit Beginn der Coronakrise im Jahr 2020 waren diese Aufgaben rund um saubere Luft, plötzlich nicht mehr nur im industriellen Bereich relevant, sondern ein Thema das ganz Deutschland beschäftigte. Dabei fielen mir bei den zum Teil höchst leidenschaftlich geführten Diskussionen mehr und mehr Ähnlichkeiten, zwischen dem industriellen und privaten Sektor auf. Durch die plötzlich rasant gestiegene Nachfrage nahmen es einige Hersteller nicht mehr so genau mit den Leistungsangaben der Raumluftreiniger. Vieles wurde behauptet und noch viel mehr wurde versprochen.

Lüftungswirkung, Filterleistung, Effizienz vieler Lösungen sind – vor allem für Laien – kaum nachzuvollziehen und führten in der Debatte zu Missverständnissen. Missverständnisse in Bezug auf saubere Luft und korrekte Raumluftreinigung in Klassenräumen, die ähnlich geartet sind wie die Missverständnisse, die sich seit vielen Jahrzehnten in der Industrie zu Halbwahrheiten verfestigt haben. 

Dieser Podcast soll einen Einblick geben, welche Missverständnisse und Halbwahrheiten rund um das Thema Lüftung in unserer Gesellschaft – im privaten wie auch industriellen Bereich – kursieren.  

Ich werde die einzelnen Themen nicht zu wissenschaftlich, sondern vielmehr anhand von Erfahrungen, die ich seit 1995 in meiner beruflichen Tätigkeit und Praxis bei der REVEN GmbH gesammelt habe, erläutern. Schon während meines Maschinenbaustudiums an der Universität Stuttgart erhielt ich Einblicke in die wichtigen Aufgaben eines erfolgreichen Technologie- und Innovationsmanagements. So erlangte ich wertvolle Kenntnisse in Bezug auf innovative Produktentwicklung und Erkenntnisaustausch zwischen Forschung und Praxis.

Diesen Austausch möchte ich mit Hilfe dieses Buches fortführen und für den Bereich der Lüftungstechnik und Luftreinhaltung vertiefen, um so einige Missverständnisse auszuräumen. 


Folgen Sie uns

Folgen Sie uns auf Social Media! Bleiben Sie auf dem Laufenden! Werfen Sie einen Blick auf unsere Kultur! Sehen Sie wie unsere Technologien dabei helfen, das Außergewöhnliche in der industriellen Luftreinhaltung zu erreichen!

Bitte Teilen

Teilen Sie diesen Blog Artikel mit Ihren Freunden!